Philipp Egli erlernte in St.Gallen das Friseurhandwerk und arbeitete danach mehrere Jahre im Ausland als selbstständiger Coiffeur. Er unterrichtete bei Seminaren in Deutschland, Norwegen und England, produzierte Videos zum Thema «der perfekte Haarschnitt», stylte auf internationalen Modemessen.

In seiner «German Academy» (Schule für ausgebildete Friseure) führte er Workshops zu aktuellen Trends und deren Umsetzung in Schnitt, Farbe und Volumen durch.

Charakteristisch für ihn sind handwerkliche Perfektion, innovative Strähnentechniken und individuelle Coloration.